Grosse Projekte

Einfaches einfach und kompliziertes möglich

Webseiten-Werkzeuge


server:ports_oeffnen_per_php-backend

Ports öffnen per PHP-Backend

Dafür benötigen wir die entsprechenden iptables-Regeln und einen separaten Benutzer der Webserverrechte hat. Ich habe also per ISPConfig einen neuen Benutzer für diesen Fall angelegt.

Danach mit sudo visudo

benutzername ALL=NOPASSWD: /sbin/iptables

eintragen um dem Benutzer die Rechte zu erteilen iptables aufzurufen.

isp_port_oeffnen.php
<?php
echo 'ISP Config Port für IP-Adresse: ' . $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . ' geöffnet';
$command = 'sudo /sbin/iptables -A open -p tcp -s ' . $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . ' --dport 8085 -j ACCEPT';
exec ($command);
isp_port_schliessen.php
<?php
echo 'ISP Config Port für IP-Adresse: ' . $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . ' geschlossen';
$command = 'sudo /sbin/iptables -A open -p tcp -s ' . $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . ' --dport 8085 -j ACCEPT';
exec ($command);
server/ports_oeffnen_per_php-backend.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/21 23:47 von Thomas Große