zeitmanagement

Zeitmanagement

Infos von Prof. Dr. Christian Rieck
https://youtu.be/oJTiq-Pqp9k

3 etwas größere Aufgaben heraussuchen die man am Tag erledigen möchte.
An einer Aufgabe kontinuierlich arbeiten.

1 Stunde Stille ohne Ablenkungen.
Telefon, E-Mail, Handy ausschalten.
Am besten eine eigene Browserinstanz dafür starten.

Perfektes Verhältnis zu Input und Output.
Nicht in Perfektionismus verfallen, einfach aufhören und der Feinschliff kommt dann noch.
Lieber etwas fertig haben als es nicht zu beenden.

Ausprobieren wie Dinge die man bisher gemacht hat anders bzw. besser gemacht werden können.
Motivation wächst, Kreuzverbindungen können gezogen werden.

  1. Eine Aufgabe auswählen
  2. Timer auf 25 Minuten stellen
  3. Die ganze Zeit konzentriert an der Aufgabe arbeiten
  4. Ist die Aufgabe erledigt, diese direkt aus der ToDo-Liste streichen
  5. 5 Minuten Pause und danach das ganze wiederholen

Hat mir schon oft ganz gut funktioniert.
Meistens suche ich mir eine Aufgabe raus, von der ich meine diese in 25 Minuten zu schaffen. Ist es eine zeitaufwändigere Aufgabe habe ich zumindest den Drive nach Ablauf des Timers weiterarbeiten zu wollen. Mache dies aber nur wenn die Aufgabe fast vollendet ist, ansonsten 5 Minuten Zwangspause Es gibt genug Apps fürs Handy, aber für KDE habe ich nicht das passende Plugin für mich gefunden, weshalb ich auf folgende Webseite ausgewichen bin:
https://pomofocus.io/app
Hier kann man alles nötige einstellen wenn man einen Account anlegt sind diese dann auch nicht weg ^_^

  • zeitmanagement.txt
  • Zuletzt geändert: vor 2 Monaten
  • von Thomas Große